JBL Reflect Mini NC im Test

Du bist auf der Suche nach Sportkopfhörern, mit denen du Joggen kannst? Dann ist der JBL Reflect Mini NC Sportkopfhörer in unserem Test genau die richtigen Kopfhörer. Damit ist es kein Problem zu laufen, springen oder seine Workouts durchzuführen. Ich verwende die Sportkopfhörer hauptsächlich zum Wandern und Joggen.

Inhaltsverzeichnis

Lieferumfang

Lieferumfang JBL Reflect Mini NC Test

Die JBL Reflect Mini NC Kopfhörer kommen im Test in einer ähnlichen Verpackung wie seine Vorgänger. Auch der Lieferumfang ist identisch. Im Lieferumfang sind enthalten:

  • Reflect Mini NC Kopfhörer
  • 3x Ohrpassstücke
  • Ladecase
  • Ladekabel
  • Kurzanleitung
Direkt nach dem Auspacken fällt die sehr gute Verarbeitung auf. Da scheinen die älteren Reflect Flow doch gleich etwas “billiger” zu wirken. Die Montage der Ohrstücke ist nun auch etwas einfacher und dir Kurzanleitung fällt etwas größer aus da viel mehr Funktionen verfügbar sind.

Die JBL Reflect Mini NC im Test

Die JBL Reflect Mini NC Sportkopfhörer haben eine etwas geringere Akkulaufleistung als sein Vorgänger, dennoch hat der Kopfhörer eine Laufzeit von ca. 7 Stunden. Mit dem Ladecase haben wir eine Gesamtlaufzeit von ca. 21 Stunden. Somit ist der Akku auch für einen kleinen Urlaub ausreichend und es muss nicht nochmal geladen werden. Auch sehr spannend ist die Ladezeit, den nach 10 Minuten Laden könnt Ihr 1 Stunde Musik hören, somit ist es auch nicht mehr ganz so tragisch wenn Ihr das Laden mal vergesst.

Noch wichtiger als die Ladezeiten ist die Passform, dafür hat JBL 3 verschiedene Ohrstöpsel und Freebits beigelegt. 

Wie jeder Sportkopfhörer bietet auch der Reflect Mini NC eine IPX7 Zertifizierung, was den Kopfhörer wasserdicht macht. Das ist nicht nur bei Regen wichtig, sondern auch an heißen Tagen, den so werden die Kopfhörer nicht vom Schweiß beschädigt. Theoretisch könnt Ihr mit damit auch schwimmen gehen (1m tiefe, 30 min), jedoch kann es hier Signalprobleme geben daher gibt es beim Schwimmen spezielle Schwimmkopfhörer.

Neben dem guten JBL Sound findet Ihr auch Funktionen wie TalkThru und Ambient Aware, diese sollen dafür sorgen, dass Ihr Eure Umgebungsgeräusche noch wahrnehmen könnt und somit sicher in der Stadt unterwegs seit. Eine weitere Funktion ist die Steuerung des Sprachassistenten für Andorid (auch Bixby) und iOS.

Neu ist nun auch die JBL APP, mit dieser App könnt Ihr die Kopfhörer steuern, so ist es möglich TalkThru, Ambient Aware oder NC zu aktivieren. Auch steht nun endlich ein Equalizer in der App zur Verfügung so könnt Ihr den Sound noch individuell anpassen. Neben dem Klang ist es auch möglich die Steuerungsgesten einzustellen z.B. auf den Linken Kopfhörer tippen = Musik Pause / auf den rechten Kopfhörer Tippen = TalkTruh aktivieren. 

JBL Reflect Mini NC Lieferumfang
JBL Reflect Mini NC im Test

Reflect Mini NC im Praxistest

Auch im Praxistest hat sich der Kopfhörer sehr gut geschlagen. Nach dem Auspacken und ersten anprobieren war ich erst sehr enttäuscht da der Sound keinen Bass hatte und die Ohrhörer auch nicht so gut gepasst hatten. Nachdem ich die Freebits und Ohrstöpsel jedoch mindestens eine Stunde kreuz und quer ausgetauscht hatte (also nehmt euch die Zeit), hatten die Kopfhörer plötzlich den perfekten sitz und die Bässe waren nun auch deutlich zu hören. In Verwendung sind nun die Ohrstöpsel in M und die Freebits in S. Daher mein Tipp: Wenn du gar keine Bässe hörst, sitzt vermutlich der Hörer nicht richtig und du musst andere Stöpsel oder Freebits testen.

Nach dem ich die Sportkopfhörer im Test perfekt ergonomisch angepasst habe ging es über in meinen wichtigsten Test und K.O. Kriterium, das Laufen. Der Kopfhörer hat bis jetzt immer sehr gut im Ohr gehalten und ist noch nicht herausgefallen, jedoch habe ich das Gefühl das die älteren JBL Reflect Flow noch etwas besser gehalten haben. Einzig negativ sind mir des Öfteren Windgeräusche aufgefallen (Ambient Aware), die jedoch bei anderen Kopfhörern auch bestehen. Das Tragegefühl beim Sport finde ich gut, die Kopfhörer drücken im Vergleich zu den Reflect Flow nicht mehr so arg, daher habe ich vermutlich auch das Gefühl das diese nicht mehr so fest sitzen.

Wie schon gesagt finde ich das Tragegefühl beim Sport sehr gut. Im Alltag sind die Kopfhörer deutlich angenehmer als ihr Vorgänger da diese nicht mehr so arg drücken, so lässt es sich deutlich länger mit den Sportkopfhörern aushalten.

Kommen wir zur Technik, der Verbindungsaufbau ist denkbar einfach. Ich hole den ersten Kopfhörer aus der Ladestation dann lasse ich mein Handy nach den Kopfhörern suchen und verbinde diese, fertig! Einmal hinzugefügt muss ich die JBL Kopfhörer nur noch aus dem Ladecase holen und diese werden automatisch verbunden. Getestet habe ich die Verbindung mit meinem Huawei Mate 20 Pro und meiner Samsung Galaxy Active 2 (Smartwatch). Nach 2 Wochen testen hatte ich noch nie Probleme mit der Verbindung. Die JBL Reflect Mini NC Kopfhörer haben eine leichte Verzögerung von ca. 100 ms, was beim Musikhören irrelevant ist beim Schauen von Videos noch nicht störend ist aber auffällt. In der App lässt sich die Verzögerung für Filme optimieren, was die Verzögerung noch etwas verbessert.

Die Funktion TalkTruh kann mit einem klick auf den linken Ohrhörer oder in der App aktiviert werden, die Musik wird deaktiviert zusätzlich werden die Außengeräusche durch das Mikrofon wiedergegeben, somit hören wir die Umgebung wesentlich besser. Die Funktion ist sehr praktisch und funktioniert sehr gut, den so müsst ihr die Kopfhörer nicht herausnehmen und könnt euch trotzdem ganz normal unterhalten.

Die Ambient Aware Funktion macht die Musik nun nicht mehr leiser, was ich persönlich viel besser finde. Diese Funktion ist für das Fahrradfahren und Joggen gedacht, den so könnt ihr trotz der Musik eure Umwelt wahrnehmen. Das ganze funktioniert extrem gut so kann ich Personen die mich ansprechen oder vorbeifahrende Autos besser wahrnehmen.

Das ANC (Active-Noise-Canceling) ist dafür gedacht dich noch mehr von der Umgebung zu isolieren und die Außengeräusche zu minimieren. Ich habe die Funktion mehrfach getestet, für mich ist das jedoch nur ein Marketing-Gag. Ich würde das NC als nicht vorhanden einstufen.

Der Klang bzw. die Soundqualität finde ich ebenfalls sehr gut. Ich finde den JBL Sportkopfhörer sehr ausgewogen nicht zu viel Bass und keine extremen Höhen, die Sprache wird klar wiedergegeben, einfach ein guter Kopfhörer. Ein Nachteil beim Klang habt ihr aber bei eingeschalteten Funktionen wie Ambient Aware oder TalkTruh, den hier ist ein Grundrauschen vorhanden. Das liegt vermutlich an den aktivierten Mikrofonen die Außengeräusche aufnehmen und in Echtzeit wiedergeben. Da diese aber einfach deaktiviert werden kann, soll das den Klanggenuss nicht trüben.

Das Telefonieren ist auch problemlos möglich, bei einem Anruf einfach die linke Taste drücken und der Anruf wird angenommen. Die Sprachqualität des Mikrofons ist nicht perfekt, aber trotzdem gut, den die Stimme wird klar wiedergegeben sodass dich dein gegenüber immer gut versteht. Bei meinen bisherigen Telefonaten gab es auch nie Verständigungsschwierigkeiten. 

JBL Reflect Mini NC APP
Smart Audio Mode
Gestensteuerung

Die Marke JBL

Die Marke JBL die von dem Namen James Bullough Lansing hergeleitet wird, wurde schon 1946 gegründet und beschäftigt sich seither mit Lautsprechern.

Seit 1969 gehört JBL zur Harman-International-Gruppe, daher findet Ihr auch das Harman Logo unter dem JBL Logo. Und seit 2017 wurde die Gruppe von Samsung gekauft.

Wie Ihr seht, steckt also einiges an Geschichte in dem Unternehmen. Neben der Geschichte hat JBL aber vor allem jahrelange Erfahrung mit Lautsprechern / Kopfhörern was die Marke zu einer der beliebtesten Marken im Bereich Kopfhörer macht. Hier geht es zu JBL.

JBL Harman Logo

Vor- und Nachteile

Trotz der guten Eigenschaften hatten auch die JBL Reflect Mini NC einige Vor- und Nachteile. Diese haben wir euch kurz und bündig zusammengefasst:

JBL Reflect Mini NC – Wasserdichte, True-Wireless In-Ear-Sport-Kopfhörer mit Noise-Cancelling in Schwarz – Bis zu 21 Stunden Akkulaufzeit
Kundenbewertungen
JBL Reflect Mini NC – Wasserdichte, True-Wireless In-Ear-Sport-Kopfhörer mit Noise-Cancelling in Schwarz – Bis zu 21 Stunden Akkulaufzeit*
von Harman
  • JBL Signature Sound für jede Situation: Ob beim Training oder im Büro - die bequemen Bluetooth In-Ear-Kopfhörer erleichtern den Alltag und sind ein echtes Multi-Talent mit JBL Klangqualität
  • Keine Gedanken über das Aufladen machen: Die Ohrhörer und die Ladebox haben insgesamt eine Wiedergabezeit von 21 Stunden - um beim Training noch länger ans Limit zu gehen
  • Durch das aktive Noise Cancelling mit Smart Ambient schirmen die Kopfhörer lästige Außengeräusche ab / Mit der Dual Connect und Sync-Technologie können jederzeit Anrufe entgegengenommen werden
  • Dank der IPX7-Wasserdichtigkeit eignen sich die Reflect Mini ideal für einen langen Outdoorlauf - egal ob bei Sonne oder Regen
  • Lieferumfang: 1 x Reflect Mini NC Ohrhörer von JBL in Schwarz / Inkl. 3 x Ohrpassstücke, Case, Ladekabel und Kurzanleitung / Mit einfachem Zugriff auf Sprachassistenten
Unverb. Preisempf.: € 149,00 Du sparst: € 34,10 (23%) Prime Preis: € 114,90 Preis auf Amazon prüfen!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Fazit

In unserem JBL Reflect Mini NC Test haben wir wohl einer der besten kabellosen Sportkopfhörer getestet. Ich persönlich finde das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut. Es gibt natürlich wie immer etwas Kritik gerade, dass der Kopfhörer nicht für die Arbeit geeignet ist da er auf Dauer nicht bequem ist und das NC nicht funktioniert. Aber als Sportkopfhörer macht er einen super Eindruck, mit einem guten halt im Ohr und einem guten Sound kann ich euch den JBL Sportkopfhörer nur empfehlen. Auch im direkten Vergleich zum Vorgänger wurde hier sehr viel verbessert und ist den Mehrpreis auf jeden Fall wert. Wenn ihr echte Läufer seit oder regelmäßig in das Gym geht, solltet ihr den Reflect Mini NC auf jeden Fall testen.

JBL Reflect Mini NC

109 €
9.8

Preis

10.0/10

Bedienung / Halt

10.0/10

Sound

10.0/10

Funktion

9.0/10

Pros

  • sehr guter Sound
  • lange Akkulaufzeit
  • TalkThru / Ambient Aware
  • guter Halt beim Sport

Cons

  • leichter druck auf dem Ohr
  • NC