Sportuhr mit Kartendarstellung

Wenn man beim Wandern, Bergsteigen oder auch Radfahren, immer seine Route und aktuelle Position im Auge behalten möchte, ist eine passende Sportuhr mit Kartendarstellung sehr sinnvoll. Somit hat man immer deine Karte am Handgelenk und kann somit leichter seiner gewünschten Tour folgen.

Inhaltsverzeichnis

Übersicht der GPS-Uhr mit Kartendarstellung

Wie auch in anderen Sportuhren mit Kartendarstellung Test Artikel stellen wir dir hier die Top-Produkte von den Marken Garmin, Suunto und Polar vor.

Garmin Instinct Solar

Diese Uhr mit Navigation bietet ein schwarz-weißes Display, über welches man sich die Kate anzeigen lassen kann. Ein besonders großer Vorteil hierbei ist, dass die Uhr in der rechten oberen Ecke des Displays immer einen Kompass bietet, um somit die gewünschte Himmelsrichtung nicht zu verpassen. Ansonsten kann man auf die Karte zoomen, um alles noch besser zu erkennen. Bestimmt wird die aktuelle Position dabei durch GPS, GLONASS und Galileo, die sehr genau ausfallen.

· Hohe Haltbarkeit in jeder Situation
· Mit Solarenergie für mehr Akkulaufzeit
· 30 unterschiedliche Sport-Apps
· Direkte Verbindung mit dem Handy

Diese Garmin Uhr mit Kartendarstellung ist vor allem sinnvoll für Sportler, die ein robustes Exemplar nutzen möchten. Entsprechend ist diese nicht nur stoßfest, sondern auch wasserdicht und hält kalten und hohen Temperaturen stand. Hinzu kommt die Akkuladung per Solarenergie, sodass die Akkulaufzeit auf 54 Tage verlängert werden kann.

Garmin Instinct Solar mit Kartendarstellung
Garmin Fenix 6 mit Kartendarstellung

Garmin Fenix 6 - Garmin Sportuhr mit Kartendarstellung

Das Gehäuse dieser Garmin Uhr mit Kartendarstellung wird in verschiedenen Größen angeboten, von 42 bis zu 51 mm. Je nachdem wie groß dabei das Gehäuse ist, umso größer fällt die Darstellung der Karte aus. Ein anderer Vorteil bei der Darstellung der Karte ist der farbige Display. Dementsprechend kann man sich die topografischen Karten in Farbe anzeigen lassen, was das Verständnis und die Übersicht sicherlich nochmals verbessert. Letztlich ist noch der Multi-Satellitenempfang und die Outdoor-Sensoren bei den Karten zu benennen, sodass man wirklich weltweit problemlos navigieren kann.

· Akkulaufzeit von 14 Tagen
· Bezahlen per “Garmin Pay”
· Mit Herzfrequenzmesser
· Messung von Pulse & Ox Sensor

Dieses Exemplar bietet sich auf jeden Fall für zahlreiche unterschiedliche Sportler und Sportarten an. Dies hängt vor allem damit zusammen, das hier schon viele vorinstallierte Apps genutzt werden können, wie für: Schwimmen, Laufen, Radfahren, Wandern, Rudern, Skifahren und Golfen. Genau hierfür ist die Uhr wasserdicht und bietet eine gute Haltbarkeit. Ebenfalls zu benennen ist die Möglichkeit, mobil mit dem Gerät per Kreditkarte zahlen zu können. Aber auch die Messung der Herzfrequenz und vom Sauerstoffgehalt des Blutes sind sehr wichtig für Sportler.

Suunto 7 Black

Die Navigationsführung auf dieser Sportuhr ist sehr einfach. Dies liegt zuerst einmal daran, dass sie eine GPS und GLONASS-Verfolgung sowie einen GPS-Höhenmesser zu bieten hat. Genauso kann auch jederzeit ein Kompass genutzt werden, um sich die aktuelle Himmelsrichtung anzeigen zu lassen. Hinzu kommt die sehr einfache Steuerung über den Farb-Touchscreen mit 3 zusätzlichen Aktionsknöpfen, mit welchen man die Karten ganz einfach drehen, zoomen oder umstellen kann.

· Leichtes Verbinden mit der Suunto-App
· Mit Herzfrequenzmessung am Handgelenk
· Leistungsupdates über den eigenen Computer
· Apps zu über 80 verschiedenen Sportarten

Vor allem durch den Umstand, dass es hier Applikationen für 80 unterschiedliche Sportarten gibt, zeigt deutlich, dass sich diese Uhr für fast alle Sportler eignet. Besonders hierbei zu benennen sind die Sportarten: Schwimmen (wasserdicht bis 100 Meter), Radfahren, Laufen, Wandern, Joggen und Triathlon. Ebenfalls sollte noch benannt werden, dass das Modell eine Akku Laufzeit von zwölf Stunden aufweist, wobei die Sportuhr einfach per USB geladen werden kann.

Sunto 7 Black Sportuhr mit Kartendarstellung
Suunto Traverse Alpha GPS Uhr

Suunto Traverse Alpha

Diese Uhr mit Navigation bietet ein Tracking per GPS und GLONASS, welche dafür bekannt sind sehr genau auszufallen. Ebenfalls noch interessant ist, das die gewünschte Strecke in Echtzeit dargestellt wird und man sich jederzeit zum Start zurückführen lassen kann. Die grafische Routennavigation fällt dabei auf dem Display übersichtlich und leicht zu steuern aus. Weiterhin kann man sowohl über den Computer als auch über sein Handy auf Suunto Movescount.com die gewünschte Route planen, und diese dann auf die Uhr übertragen.

· Akkulaufzeit von 14 Tagen
· Hohe Belastbarkeit des Gehäuses
· Mit Herzfrequenzmessung
· Mit genauem Höhenmesser

Hierbei handelt es sich um eine Uhr, welche laut den Hersteller sehr gut für Angler geeignet ist. Der Grund hierfür ist, dass man seinen Angeltag besser planen kann, da Angaben über Luftdruck, Sonnenaufgang so wie die Mondphasen geboten werden, welche wichtig sind, um verschiedene Fische zu fangen. Außerdem kann man natürlich auch durch die Navigation und durch den Umstand, dass das Gehäuse wasserdicht bis 100 Meter ist, perfekt auf und am Wasser navigieren. Aber auch andere Sportler können von diesem Produkt profitieren, wie z. B. beim Wandern, Laufen oder Jagen.

Polar Vantage V2

Zuerst einmal kann man eine Routenführung durch Richtungsangaben in Echtzeit erwarten, die es leichter macht, genau auf den gewünschten Weg zu bleiben. Besonders gut hierbei zu bewerten ist, dass man vorher am Computer oder Laptop per Komoot die gewünschte Route anlegen kann, um diese dann auf die Uhr zu übertragen. Das Farb-Touch-Display mit Kompass und Entfernungsangaben bietet dabei eine sehr gute Übersicht über die ganzen Karten, welche auf der ganzen Welt offline verwendet werden können und viele Details aufweisen. Bestimmt wird die aktuelle Position dabei durch GPS und GLONASS.

· Sehr hohe Strapazierfähigkeit
· Geringes Gewicht von 52 Gramm
· Mit FuelWise(TM) Smarter Energieassistent
· Wettervorhersage für 2 Tage

Was sicherlich für viele Sportler interessant ist, dass es sich bei diesem Modell mit seinen 52 g, um eine der leichtesten Sportuhren auf dem Markt handelt. Somit bemerkt man diese fast gar nicht am Handgelenk, nicht mal auf längeren Touren. Ebenfalls noch eine interessante Funktion ist, dass man sich aufgrund von Geschwindigkeit, Distanz und Höhe, genau anzeigen lassen kann, welche körperlichen Leistungen man auf der zurückgelegten Strecke erbracht hat. Sinnvoll ist dies für Kletterer, Läufer und Wanderer. Durch den Umstand das die Sportuhr aber auch wasserdicht bis 100 Meter ist, kann man diese beim Schwimmen, Surfen oder Segeln verwenden.

Polar Vantge V2 GPS Uhr mit Kartendarstellung

Sportuhr mit Kartendarstellung Tests & Artikel

Es gibt viele Tests für Sportuhren. Die besten Sportuhren-Artikel haben wir euch hier verlinkt:

Stiftung Warentest – Kein Artikel gefunden

Ökotest – Kein Artikel gefunden

Das Internet ist voll mit Sportuhren mit Kartendarstellung, jedoch werden die Sportuhren nur selten getestet. Daher deklarieren wir unsere Uhren-Übersicht klar als Vergleich und nicht als „Test“. Jedoch schauen wir uns für unseren Vergleich viele Test-Portale an und tragen die gesammelten Informationen hier zusammen. Des Weiteren sind wir selbst viel unterwegs und haben eine große Community die wir befragen und Produkte austesten können.

Worauf man beim Kauf achten sollte

Neben allgemeinen Aspekten wie dem Design der Uhr und den jeweiligen Marken, gibt es auch noch viele andere Punkte, die man beachten sollte. Zuerst einmal hierbei zu benennen ist die Verarbeitung und Haltbarkeit. Vor allem der Umstand, dass das Gehäuse wasserdicht und stoßfest ist, sind hierbei wichtig. Ebenso zu beachten sind die ganzen Funktionen und Möglichkeiten, um die vorinstallierten Apps noch zu erweitern. Wichtige Punkte für den Kauf werden in den nachfolgenden Abschnitten genauer geklärt:

GPS-Uhr Navigationsführung

Wer die GPS-Uhr zum Wandern, Laufen oder auch Jagen nutzt, um nur einige beispielhafte Sportarten zu nennen, der kann einige Vorteile erwarten. Der einfache Grund hierfür ist, dass man die Uhr immer am Handgelenk hat, sodass die Navigation ohne Probleme möglich ist. Außerdem ist die lange Akkulaufzeit der meisten Modelle zu benennen, sodass man auch auf längeren Touren sicher nicht verloren geht.

Akkulaufzeit der GPS-Uhr

Hierbei gibt es zahlreiche unterschiedliche Modelle, welche eine differenzierte Akkulaufzeit aufweisen. Einige Produkte bieten dabei nur eine Laufzeit von einigen Stunden bzw. wenigen Tagen, wohingegen andere Modelle über einen Monat genutzt werden können, ohne diese aufzuladen. Wichtig hierbei zu beachten ist, dass die GPS-Funktion mehr Strom verbraucht, sodass sich die Akkulaufzeit entsprechend verringern kann, wenn man sich folglich lange von der Uhr führen lässt. Ebenfalls noch zu benennen ist, dass es einige Modelle mit Solarfunktion gibt, sodass sich die Uhr unter freien Himmel selbst auflädt.

Gewicht und Größe

Die beste Kombination ist eine möglichst große Uhr mit übersichtlichem Display, die nur ein geringes Gewicht aufweist. Durch moderne Werkstoffe wie zum Beispiel Aluminium, Charbone oder auch Edelstahl, ist es dabei heutzutage möglich, das Gewicht der Sportuhren so weit zu reduzieren, dass diese am Handgelenk kaum auffallen. Hochwertige Modelle sollten diesbezüglich ein Gewicht zwischen 55 und 70 Gramm aufweisen.

Garmin Logo

Hierbei handelt es sich um einen schweizerisch-amerikanischen Hersteller von Navigationsempfängern, welcher schon seit Oktober 1989 auf dem Markt ist. Dementsprechend kann man nicht nur sehr viel Erfahrung von dem Unternehmen erwarten, sondern auch eine hochwertige Qualität. Vertreten ist das Unternehmen dabei nicht nur in der Herstellung von Uhren, sondern auch in der: Outdoor- und Straßennavigation, Flugnavigation, Schiffsnavigation und Radsportcomputer.

Suunto logo

Gegründet wurde das finnische Messgeräteunternehmen im Jahr 1936 und zählt heute über 500 Mitarbeiter. Seit 1999 ist die Firma im Besitz von Amer Sports. Hergestellt werden hier unter anderem Sportfunktionsuhren, Tauchinstrumente sowie Kompasse. Angeboten werden die Produkte von dieser Firma in rund 100 Ländern wobei das Unternehmen nach einer neuesten Studie einen Anteil von rund 40 % des Marktes bei Tauchercomputer hält.

og polar logo

Dieses Unternehmen gibt es seit 1977, wobei es sich vor allem auf die Herstellung von Herzfrequenz-Messgeräten spezialisiert hat. Natürlich werden hier aber auch Höhenmesser und andere Arten von Sportuhren angeboten. In rund 26 Tochtergesellschaften beschäftigt Pola dabei über 1.200 Menschen. Weiterhin stellt das Unternehmen die Messgeräte ausschließlich in eigenen Produktionsstätten her und verkauft diese in 80 Ländern bzw. 35.000 Einzelhandelsgeschäften.

Weitere Funktionen von Sportuhren

Nur mit den richtigen Funktionen bieten sich die Sportuhren dann auch für die gewünschten Sportarten bzw. den jeweiligen Bereich an. Wichtig zu wissen ist, dass die Hersteller der Uhren, immer wieder neue Funktionen bieten, welche das Leben als Sportler leichter machen können. Interessante Features hierbei sind:

· Ladung per Solarenergie
· Barometrischer Höhenmesser
· Kompassfunktion
· Verbindung durch WLAN & LTE
· Touchscreen
· Download von Apps
· Sturzerkennung & Notruf-Funktion

Hierbei handelt es sich nur um eine vergleichsweise kleine Auswahl von Funktionen. Genauso können die Modelle mitunter auch eine Sauerstoffsättigungsmessung, ein Stress-Level-Tracking, eine Schlafanalyse oder sogar ein Menstruationszyklus-Tracking durchführen.

Weitere Funktionen von GPS-Uhren – Neben diesen ganzen Features, welche schon im oberen Abschnitt benannt wurden, ist es natürlich auch noch einmal interessant, einen genaueren Blick auf die wichtigsten Funktionen zu werfen. Im folgenden Abschnitt kann man sich dabei ein Bild von 4 Funktionen machen.

Wasserdicht – Die meisten Sportuhren sind wasserdicht bis 100 Meter. Dementsprechend können diese auch ohne Probleme beim Tauchen, Segeln, Surfen oder Rudern getragen werden. Dies ist ein großer Vorteil, da man auch oft im Wasser nicht auf die GPS-Funktion verzichten möchte.

Herzfrequenzmessung – Auf der Rückseite der Uhren befindet sich hierfür ein Sensor, welcher die Herzfrequenz an der Pulsader abmisst. Die Messung von der Herzfrequenz findet auf diese Art sehr genau statt, sodass man sich immer ein aktuelles Bild von dieser verschaffen kann.

Kartendarstellung – Je nach Modell kann man mit einer etwas anderen Kartendarstellung rechnen. Jedoch ist es fast immer möglich, die Karte zu zoomen, bzw. Ausschnitte zu vergrößern, um sich noch genauer anzeigen zu lassen, wo man sich gerade befindet. Die Routenführung findet in den meisten Fällen dann per Richtungsangaben statt. Weiterhin ist es so, dass man die gewünschten Karten aktualisieren kann und sowohl online als auch offline nutzen darf.

Sport-Apps – Da diese Uhren entsprechend für unterschiedliche Sportarten entwickelt wurden, ist es wichtig, welche Art von Sport diese unterstützen. Durch die Verwendung von Applikationen, welche sich immer wieder erweitern lassen und upgedatet werden können, kann man sich durch die Uhren bei sehr vielen Sportarten unterstützen lassen.

Fragen und Probleme

Ja, alle hier vorgestellten Uhren sind zu einem bestimmten grad wasserdicht (meist 100 m).

Ja, wer genau die Höhe bestimmen möchte kommt um die Barometer Funktion nicht herum.

Wenn du die Höhe genau messen möchtest also mit Barometer, kostet eine Uhr zwischen 150 – 600 €.

Ja, bei allen Uhren ist dies möglich.

Nein, ein einfaches wechseln ist zumindest nicht möglich.

Wir empfehlen bei der Höhenmessung immer mit dem Barometer zu messen. Es ist genauer und funktioniert auch wenn du kein GPS Empfang hast.

Ja, jedoch gibt es größere Unterschiede. Wie die jeweilige Kartendarstellung aussieht, seht Ihr auf den Produktbildern.

Fazit

Egal ob man die GPS-Uhr zum Wandern, Laufen, Schwimmen, Klettern oder auch für andere Sportarten nutzt, hierbei handelt es sich auf jeden Fall um hochwertige Modelle, deren Kauf sich jeder Sportler überlegen sollte. Dies liegt zuerst einmal an der Navigationsführung per GPS, aber auch an den zahlreichen anderen Funktionen, welche bei diesen Sportuhren genutzt werden können. Somit wird man perfekt bei seiner jeweiligen Aktivität unterstützt. Die beste Sportuhr mit Kartendarstellung ist die Garmin Fenix 6, jedoch auch einer der teuersten.