Top 3 Packwürfel im Vergleichstest

Packwürfel Test

Koffer, Reisetaschen und Rucksäcke sind niemals groß genug für das Gepäck, das darin Platz finden soll. Außerdem ist die Ordnung vom Einpacken schon nach wenigen Handgriffen beim Auspacken dahin. Abhilfe schaffen Gepäck Organizer einzeln oder im Set. Die Packwürfel in unterschiedlichen Größen trennen Wäsche und Utensilien übersichtlich. So sind Einzelstücke nach Bedarf nach der Reise sofort grifffbereit. Wie auch in anderen Testberichten wird hier im Text auf unterschiedliche Packwürfel eingegangen.

Packwürfel im Vergleich 2020

Wie in anderen Packwürfel Tests stellen wir euch die beliebtesten Produkte vor. Darunter die Marken von Bqeel, KabelDirekt und VSG.

Outdoor Panda Packtaschen

Besonderheit: Wasserdicht – Preis: ca. 39 € – Preis bei Amazon prüfen!

Outdoor Panda Packwürfel 1

Das kennst du bestimmt: du hast dein Gepäck gerade erst ordentlich gepackt und brauchst doch noch die Jacke die aber leider in der Mitte deines Rucksacks steckt. Du ziehst sie raus und schon ist dein sorgsam gepacktes Gepäck wieder ein Haufen Chaos.

SPACE, unsere ultraleichten Koffer Organizer, helfen dir dabei, dass dir sowas nicht mehr passiert. Diese Packtaschen sind in insgesamt 4 verschiedenen Größen erhältlich (einzeln oder im Set) und helfen dir, dein Gepäck im Koffer und Rucksack zu organisieren und in Ordnung zu halten. Dank des zusätzlichen Kompressionsreißverschlusses kannst du bei Bedarf deine Klamotten auf das nötigste Volumen reduzieren. Die perfekte Kleidertasche also für deine nächste Reise!

Travel Dude Packwürfel Test

Besonderheit: Wasserdicht / atmungsaktiv – Preis: ca. 44 € – Preis bei Amazon prüfen!

Travel Dude Packwürfel Test

Mit den Packing Cubes von Travel Dude behältst du unterwegs den Überblick über deine Kleidung und bringst ein System in deinen Rucksack oder Koffer, das dir deine Reise erheblich erleichtern wird.

Lass dein Gepäck schrumpfen! – Die Kleidung wird durch das Zuziehen des Reissverschlusses komprimiert – die Folge ist nicht nur mehr Platz – deine Hemden, Hosen, Pullover etc. werden so fest verpackt, dass ein Zerknittern – selbst im Rucksack – nahezu unmöglich wird.

Platz für nasse Kleidung – Die L+ Packtasche hat ein zusätzliches wasserdichtes Fach, wurde doppelt beschichtet und kann mit einem wasserdichtem Zipper verschlossen werden, um keinen Tropfen rauszulassen. So können selbst die nassen Flipflops und frischen sauberen Shirts in der selben Packtasche verstaut werden!

G4Free Packtaschen im Vergleich

Besonderheit: Wasserdicht / atmungsaktiv – Preis: ca. 22 € – Preis bei Amazon prüfen!

G4Free Packtaschen Test

G4Free ist eine günstige Alternative zu den oben genannten Packtaschen. Mit G4Free Travel Pack Cubes Value Travel können Sie ordentlich verpacken, ordnen und jeden Gegenstand sofort finden, sortieren und Ihre Sachen im Handumdrehen finden. Packen Sie Ihre Geschäftskleidung in einen Würfel, Ihre Badebekleidung in den anderen, Freizeitkleidung in den nächsten und so weiter. So schaffen Sie nicht nur Ordnung im Koffer, sondern auch jede Menge Platz. Für den Preis ist diese Packtasche auf jeden Fall zu empfehlen.

Packwürfel Tests & Berichte

Es gibt viele Tests für Packtaschen. Die besten Packtaschen-Artikel haben wir euch hier verlinkt:

Stiftung Warentest – Kein Artikel gefunden

Ökotest – Kein Artikel gefunden

Das Internet ist voll mit Packwürfel Tests, jedoch werden die Packtaschen-Sets nur selten getestet. Daher deklarieren wir unsere Packwürfel-Übersicht klar als Vergleich und nicht als „Test“. Jedoch schauen wir uns für unseren Vergleich viele Test-Portale an und tragen die gesammelten Informationen hier zusammen. Des Weiteren sind wir selbst viel unterwegs und haben eine große Community die wir befragen und Produkte austesten können.

Um mit Packwürfel noch mehr Platz in deinem Koffer zu sparen, solltest du auch darauf achten das deine Kleidung richtig gefaltet wird:

Was sind Packwürfel?

Packwürfel (auch: Packing Cubes) sind unterschiedlich große Taschen aus Nylon oder Polyester. Verschlossen werden sie mit Klett- und Reißverschlüssen. Einfach ausgedrückt sind sie ein Ordnungssystem für Rucksack, Reisetasche oder Koffer. Beispielsweise werden Packwürfel zum Trennen von Koffer- und Tascheninhalten genutzt. Die praktischen Gepäck Organizer werden vielfach als Set mit Würfeln unterschiedlicher Größe angeboten. Ein solches Set lässt sich aber ebenso gut durch den Zukauf einzelner Modelle ergänzen. Zu unterscheiden sind Packwürfel nach ihrer Verwendung als allgemeine Packtasche, Kleidertasche oder Packsystem. Hauptsächlich die Größe des Würfels ist für diese verschiedenen Verwendungen entscheidend. Auch die Flexibilität der Außenhülle (Netze für festes Hineinstopfen, starre Wände für flaches und platzsparendes Einpacken) entscheidet darüber, welcher Packing Cube welche Packstücke aufnehmen kann. Außer in der Größe, Farbe und den Materialien gibt es weitere folgende Unterschiede in der Funktionalität:

Packwürfel mit Kleidertaschen (Compression Cubes)

Packwürfel mit Kleidertaschen komprimieren die verpackte Kleidung über ein spezielles Reißverschlusssystem. Dieses ist so gefertigt, dass es ein allmähliches enger Drücken der Kleidertaschen erlaubt. Diese Funktion schafft – auch dank flexibler Seitenwände – deutlich mehr Stauraum als lose verpackte Kleidungsstücke. Allerdings sollten es Anwender mit dem Ziehen und Drücken nicht übertreiben. Denn die Kompressionsfunktion ist zugleich eine Schwachstelle des Systems. Wird häufig bis zum Anschlag komprimiert, können die Reißverschlüsse und deren Nähte irgendwann Sollbruchstellen entwickeln. Das verkürzt die Lebensdauer eines solchen Packwürfels.

Packwürfel mit verstärkten Seitenwänden

Verstärkte Seitenwände am Packwürfel verringern die Möglichkeit des Platzsparens in Tasche und Koffer. Allerdings liegt Kleidung in einem solchen Packwürfel besonders ordentlich und faltenfrei. Ausgestattet sind die starren, aber ordentlichen Organizer mit einem robusten Reißverschluss. Dieser lässt sich mühelos bedienen. Wer diese Lösung bevorzugt, kann die Menge an Stauraum durch die Wahl verschiedener Würfelgrößen variieren.

Packtaschen für Koffer

Packwürfel für Rücksack
Packwürfel für Rücksack

Bei der Auswahl von Packwürfeln für den Koffer sollte das Augenmerk bei Sets auf die größte Würfelgröße gelegt werden. Meist werden die Taschen ab drei Größen bis hin zu sechsteiligen Sets angeboten. Doch nur, wenn auch die größte Packtasche in den Koffer passt, werden alle Taschen das Gepäck sinnvoll organisieren. Günstig für das Verstauen im Koffer ist eine Kombination aus Würfeln mit atmungsaktivem Netzstoff und solchen mit wasserdichten, geschlossenen Hüllen. So lassen sich nasse Badesachen und durchschwitzte Turnschuhe leicht von der sauberen Kleidung separieren. Nicht jedes Stück der Reiseutensilien passt in einen Packwürfel. Deshalb sollte bei den Packtaschen für Koffer das Set so gewählt werden, dass dicke Jacken darin ohne Tasche ebenso Platz haben wie die Kabel für die mittransportierte Elektronik oder der Würfel mit den Toilettenartikeln. Hilfreich sind Farben bei den Packtaschen, die im Kontrast zur Innenfarbe des Koffers stehen. Beim Auspacken bestimmter Tascheninhalte lassen sich diese schneller unterscheiden und sind somit schneller griffbereit.

Kleidertaschen für Koffer

Kleidertaschen für Koffer sind Packwürfel mit Tragegriff und häufig einem Kleiderbügel im Innern. Dadurch können sie außerhalb des Koffers auch als schützender Kleidersack im Hotel oder heimischen Kleiderschrank verwendet werden. Die Außenhülle solcher Kleidertaschen kann wasserabweisend sein. Das ist praktisch zum Verstauen von Schmutzwäsche für die Rückreise oder von nasser Badebekleidung. Eine solche wasserdichte Außenhaut ist dennoch flexibel, so dass Kleidertasche und Inhalt bei Bedarf gerollt oder gefaltet werden können. Diese Funktionalität ist für das Mitführen von Kleidungsstücken im Handgepäck auf Flugreisen wertvoll. Im Set von Packwürfeln stellen Kleidertaschen die größte Größe dar.

Eine zweite Variante von Kleidertaschen sind große, luftige Netzhüllen. Sie eignen sich gut dafür, saubere Kleidung hineinzurollen oder einfach hineinzustopfen. Stopfen spart allerdings nicht besonders viel Platz. Knitterfreie Kleidung kann dennoch bis zum Anschlag darin verstaut werden. Kleine Kleidertaschen sind ideal für Unterwäsche, Top und Strandutensilien. Größere Kleidertaschen für den Koffer mit integriertem oder integrierbarem Bügel sind ideal, um darin verpackte Kleidung direkt aus dem Koffer in den Schrank oder an die Garderobe zu hängen. Bis zum Fest am Abend oder dem wichtigen Businesstreffen sind dann leichte Knitterspuren vom Transport ohne besonderen Aufwand wieder verschwunden.

Als Kleidertasche werden auch jene Packwürfel mit starren Seitenwänden und einfachem Reißverschluss-System bezeichnet. Sie lassen sich keinesfalls überfüllen. Jedoch liegt Kleidung zwischen diesen festen Wänden besonders akkurat unter allen Bewegungsbedingungen des Koffers unterwegs. Vorteilhaft ist eine solche Kleidertasche, wenn umständliche Kleidung wie eine Abendrobe oder der gute Anzug in jedem Fall faltenfrei am Zielort parat sein müssen. Denn ein Verrutschen und somit Knittern ist bei richtigem Verpacken in dieser Hülle ausgeschlossen.

Packsystem für den Rucksack

Packwürfel
Packwürfel

Reisen mit dem Rucksack ist zeitlos beliebt. Das Fummeln im Rucksack nach den gerade nötigen Sachen ist allerdings zeitlos unbeliebt – und scheinbar unvermeidlich. Doch mit Packwürfeln und einer sinnvollen Einteilung endet ein solches Chaos. Mindestens gehören zu einem Packsystem für den Rucksack diese Packing Cubes:

  • Ein mittelgroßer bis großer Packwürfel mit luft- und wasserdichter, flexibler Hülle für Schmutzwäsche
  • Ein kleiner Packwüfel mit wasserdichter, starrer Hülle für Adapter, Ladekabel und anderes elektronisches Zubehör
  • Ein kleiner Packing Cube mit Netzhülle für saubere Socken und Unterwäsche
  • Mehrere kleine bis mittelgroße Packtaschen mit Kompression für Toilettenartikel, Reiseapotheke und andere kleinen Utensilien

Wie bei Koffer und Reisetasche gilt: Je nach Rucksack-Modell muss nicht jedes Stück zwangsläufig doppelt im Packwürfel verstaut sein. Denn gute Rucksäcke bringen bereits innen und außen eine Menge Fächer, Taschen und Verschluss-Systeme mit. Packwürfel ergänzen die Ordnung einfach nur, um während der Reise ein ansonsten wachsendes Chaos zu vermeiden.

Wer mit dem Rucksack reist, reist am liebsten leicht. Immerhin kommt die Transporthilfe auf dem Rücken auch im Urlaub überall mit hin. Packsysteme für den Rucksack sollten daher vor allem leicht sein. Solche Systeme mit starren oder verstärkten Seitenwänden vergrößern das Gesamtgewicht des Gepäcks unnötig. Auch sind leichte Nylon- oder Polyestervarianten mehrfach praktisch. Denn bei Bedarf werden sie simpel mit der anderen Schmutzwäsche in der Waschmaschine wieder gesäubert. Schwere, starre Modelle müssen dagegen meist abgewischt und/oder eingesprüht werden.

Fazit:

Packwürfel sind im Test die optimalen Gepäck Organizer für Reisen jeder Art. Sie trennen Schmutziges von Sauberem, Nasses von Trockenem oder Utensilien unterschiedlicher Verwendung. Vor allem bleibt die Ordnung im Koffer selbst bei häufigem Herausnehmen und Wechseln jederzeit übersichtlich erhalten.