PowerOak EB150 mit 1500 Wh

Eine Stromversorgung für unterwegs wird immer wichtiger, denn auch die Akkuleistung bei mobilen Geräten ist endlich. Eine Powerstation kann genau dann einspringen, wenn es keine andere Möglichkeit gibt, ein Gerät zu laden oder der Strom ausgefallen ist. In Notfällen kann eine Powerstation sogar Leben retten. Egal, ob zum Camping, für Festivals oder einfach als Notversorgung bei einem Stromausfall, die PowerOak EB150 mit 1500 Wh liefert zuverlässig Storm, selbst wenn Sie hohe Kapazitäten benötigen.

Inhaltsverzeichnis

Lieferumfang

Lieferumfang der EB150

In Paket enthalten sind alle wichtigen Teile, die Sie benötigen, damit Sie die Powerstation laden können. Nicht im Lieferumfang enthalten sind allerdings Kabel, die Sie benötigen, um Ihre Geräte daran anzuschließen. Achten Sie daher darauf, dass Sie selbst die notwendigen Ladekabel oder gegebenenfalls Adapter für die Anschlüsse an der Powerstation haben.

Lieferumfang:
– 1 mobiler Energiespeicher EB 150
– 1 AC Ladegerät
– 1 PV-Solarladekabel (DC7909 – MC4)
– 1 Benutzerhandbuch
– 1 Qualifikationszertifikat

Die PowerOak EB150 mit 1500 Wh ist ein kleines mobiles Kraftwerk, das für unterschiedliche Einsätze gedacht ist. Die Powerstation kann mit dem enthaltenen Ladegerät aufgeladen werden. Steht unterwegs keine Stromquelle zum Aufladen zur Verfügung, ist ein PV-Solarladekabel im Lieferumfang enthalten. Darüber können Sie einen kleinen Solarkollektor mit dem Energiespeicher verbinden, wodurch Sie unterwegs völlig autark von anderen Stromquellen sein können. Dies ist vor allem dann wichtig, wenn Sie mehrere Tage unterwegs sind, wie bei einem Festival oder längeren Touren, wo keine Steckdose zum Aufladen am Stromnetz verfügbar ist.

Kapazität

Die PowerOak EB150 ist ausgestattet mit Li-Ion Akkus. Sie haben insgesamt eine Kapazität von 1500Wh. Das entspricht in etwa 120 Ah bei einer Leistung von 12 V. Es kann auch auf 2400Wh gewechselt werden, was wiederum einer Leistung von 200 Ah bei 12 V entspricht. Damit gehört die PowerOak EB150 zu einer der leistungsstärksten Geräte, die es auf dem Markt gibt. Diese Leistung macht sie auch sehr attraktiv für unterschiedliche Einsatzbereiche. Sogar auf dem Bau, wo ein Kabel nicht immer bis aufs Dach verlegt werden kann oder es möglicherweise noch keine Stromversorgung gibt, kann die PowerOak EB150 eingesetzt, und damit unterschiedliche Geräte betrieben werden. Wie lange die Powerstation hält, ist jedoch abhängig vom angeschlossenen Gerät und was für eine Leistung dies von der Powerstation abzieht. Die PowerOak EB150 verfügt auch über einen Wechselrichter, wodurch 230 V mit einer Leistung von 1000 W bis 12000 für etwa zwei Minuten zur Verfügung gestellt werden können. Dadurch können zumindest kurzzeitig auch Geräte betrieben werden, die eine höhere Leistung benötigen. Der Vorteil ist, dass die Leistung auch variabel verstellbar ist. Zudem ist kein Überladen der Geräte möglich, weil die Powerstation automatisch runter regelt.

Modell PowerOak EB150 TRAVELBOX 500 + TRAVELBOX 500 V
Lieferumfang
  • PowerOak EB150
  • Benutzerhandbuch
  • AC-Kabel (230V)
  • DC-Kabel zu MC (Solar)
  • Garantiekarte
  • TRAVELBOX 500 +
  • Benutzerhandbuch
  • AC-Kabel (230V)
  • DC-Kabel (12V)
  • Solar-Kabel
  • TRAVELBOX 500 V
  • Benutzerhandbuch
  • AC-Kabel (230V)
  • DC-Kabel (12V)
  • Solar-Kabel
  • Quick Charge Ladegerät
Gewicht
17 kg
6,3 kg
6,3 kg
Akkukapazität
ca. 120 Ah
50 Ah
50 Ah
Energieinhalt
1500 Wh
555 Wh
555 Wh
Laden (AC-Netzteil)
9- 10 h
90 W / 8 h
180 W / 4 h

Ausgänge

Die PowerOak EB150 verfügt über die gängigen Anschlüsse für Geräte. Sie haben allerdings die Möglichkeit mit einem Adapter weitere Geräte anzuschießen, wenn die Powerstation nicht den passenden Ausgang hat. Achten Sie allerdings darauf, dass dann die Leistung noch immer passt.

2x Wechselstromsteckdosen – Die PowerOak mit 1500 Wh verfügt über zwei Wechselstromausgänge. Pro Ausgang wird je eine Leistung von 220 Volt geliefert. Daran lassen sich auch normale Haushaltsgeräte wie der Mixer anschließen. Selbst einen Fernseher können Sie darüber mehrere Stunden betreiben.

4x USB 2.0 – Immer wichtiger bei einer Powerstation ist ein USB-Anschluss, über den Geräte wie das Smartphone geladen werden kann. Die PowerOak EB150 verfügt über vier 50 Hz Ausgänge. Die Leistung beim Anschluss beträgt 5 Volt bzw. 3 Ampere. Neben dem Smartphone können Sie damit auch Tablets oder USB-Lampen sowie Mini-Ventilatoren mit USB-Anschluss über die Powerstation betreiben.

1x USB-C – Zudem verfügt die Powerstation noch über einen USB-C-Ausgang. Dabei handelt es sich um einen Anschluss der neueren Generation, über den Sie ebenfalls verschiedene Geräte wie den Laptop laden können. Die Leistung bei diesem Anschluss beträgt maximal 45 Watt. Die Spannung ist variabel von 5 bis 20 Volt.

1x Zigarettenanzünder – Unverzichtbar für eine Powerstation ist auch ein Zigarettenausgang, der ebenfalls Strom liefert. Viele Geräte für unterwegs verfügen über einen Anschluss für den Zigarettenanzünder, da das Auto eine gute Stromquelle ist. Sollten Sie unterwegs ein Gerät wie eine Kühlbox für den Zigarettenanzünder haben, können Sie des ebenfalls mit der PowerOak EB150 betreiben. Die Powerstation verfügt über einen Zigarettenausgang mit einer Spannung von 12 V bzw. 9 A.

Anschluesse der PowerOak 1500 Wh Powerstation
1000W Leistungsabagbe

Aufladen der Powerstation

Die PowerOak EB150 verfügt über mehrere Möglichkeiten, wie sie geladen werden kann. Sie kann wahlweise mit dem Stromnetz verbunden oder mittels Solarenergie aufgeladen werden. Aufgeladen wird die Powerstation automatisch, sie muss dafür nicht eingeschalten sein. Über das Display haben Sie sämtliche Informationen zum Ladestand der Powerstation.

Solarpanel – Aufgeladen kann die Powerstation auch mit einem 500 Watt Solarpanel, das jedoch nicht im Lieferumgang enthalten ist. Das Solarpanel wird direkt mit der Powerstation verbunden. Bei einer optimalen Leistung ist die Powerstation in mehreren Stunden geladen. Ist der Sonnenstand jedoch nicht optimal, kann es länger dauern. Allerdings kann ein Gerät, sobald die Powerstation aufgeladen wird, gleichzeitig mit dem Strom versorgt werden.

Steckdose – Schnell geht das Laden über das Stromnetz. Auch hier startet der Ladevorgang, ohne dass die PowerOak EB150 mit 1500 Wh eingeschaltet ist. Mit dem mitgelieferten Netzteil, das eine Kapazität von 42 Volt hat, wird die Powerstation in 9-10 Stunden aufgeladen. Der Status der Batterie kann auch hier jederzeit über das LCD-Display überwacht werden. Sind die Akkus voll, wird der Ladevorgang automatisch beendet. Dadurch wird verhindert, dass die Akkus durch eine Überladung geschädigt werden.

Zigarettenanzünder – Die Powerstation verfügt jedoch über keinen Anschluss für den Zigarettenanzünder, um darüber aufgeladen zu werden. Dies lässt sich jedoch mit einem geeigneten Adapter lösen und die Powerstation kann auch über den Zigarettenanzünder geladen werden. Dies benötigt jedoch hohe Kapazitäten und sollte nur in Ausnahmefällen gemacht werden, damit die Autobatterie geschont wird. Zudem dauert das Aufladen um ein vielfaches länger, da der Zigarettenanzünder weitaus geringere Kapazitäten liefert als etwa das Netzteil oder das Solarpanel.

Durch die unterschiedlichen Möglichkeiten die Powerstation unterwegs aufzuladen, laufen Sie nicht Gefahr, keinen Strom zu haben. Durch das Solarpanel können Sie sogar selbst Strom erzeugen und sparen dadurch Kosten.

Die Marke PowerOak

Die PowerOak Deutschland UG fungiert heute als Tochter einer großen Produktionsfirma aus China. Das Unternehmen wurde 1999 in Zusammenarbeit mit der KAYO Battery Company in Japan gegründet, um technologische Anwendungen zu optimieren.

PowerOak legt großen Wert auf eine zuverlässige und autarke Stromversorgung. Aus diesem Grund können Sie sich für alle möglichen Anwendungen im Bereich der elektrischen Energie an uns wenden. Im Laufe der Jahre haben wir uns auf die Verwaltung, Umwandlung und Speicherung von Energie spezialisiert. Durch unsere große Auswahl an verschiedenen Produkten können Sie komplett ausgestattet werden.

poweroak logo

Alternative zur PowerOak AC50S

Alternativen zur PowerOak EB150 gibt es in der Preisklasse und mit dem Leistungsumfang keine. Von PowerOak gibt es jedoch weitere Modelle, die kompakter sind und ideal, wenn Sie beispielsweise lediglich eine Notversorgung mit Strom beim Campen möchten. Die Alternativen haben zwar weniger Anschlüsse, sind dadurch allerdings auch kleiner und handlicher. Eine Alternative ist die TravelBox 500, die jedoch über kein LCD-Display verfügt.

Dadurch gibt es keine Informationen, wie lange der Akku noch hält oder wie der Verbrauch von Gärten ist. Die TravelBox 500 hat eine Leistung von 555 Wh und eine Ausgangsleitung von 500 W. Bei den Anschlüssen gibt es ebenfalls Unterschiede. So verfügt die TranvelBox insgesamt nur über drei USB 2.0 Anschlüsse. Es lassen sich allerdings damit auch Geräte laden, die über einen DC-Holstecker-Anschluss verfügen. Ein Pulspunkt für die TravelBox ist, dass sie problemlos über den Zigarettenanzünder geladen werden kann. Sie verfügt jedoch wie die PowerOak EB150 über die Möglichkeit sie via Netzstrom oder Solarpanel aufzuladen.

Noch weitere Alternativen und Testberichte finden sie in unserer großen Powerstation Übersicht.

Gutschein

Die Preise bei PowerOak / Bluetti sind die letzten Jahre auf gleichem Niveau. Oft bietet PowerOak Rabatte an um die Kundenzufriedenheit zu erhöhen. Wie Ihr diesen einlösen könnt erfahrt Ihr hier:

  1. Klicke auf den Link PowerOak EB 150 und gehe zur Seite von Amazon.
  2. Füge die PowerOak EB150 (1500 Wh) deinem Warenkorb hinzu.
  3. Im Warenkorb kannst du den Gutscheincode „POWEREB15“ einfügen.
  4. Klicke auf „Gutschein Anwenden“, 100 € wurden dir nun vom Preis abgezogen.

PowerOak EB150 (1500Wh) Tests & Artikel

Es gibt viele Tests für Powerstations. Die besten Test-Artikel haben wir euch hier verlinkt:

Stiftung Warentest – Kein Artikel gefunden

Ökotest – Kein Artikel gefunden

Das Internet ist voll mit PowerOak EB150 Tests, jedoch werden die großen Powerbanks nur selten getestet. Daher haben wir euch hier die besten Testergebnisse zusammengefasst.

Vor- und Nachteile

Trotz der guten Eigenschaften hatte auch die PowerOak einige Vor- und Nachteile. Diese haben wir euch kurz und bündig zusammengefasst:

PowerOak EB150 mit 1500 Wh

PowerOak EB150 (1500 Wh)

Die Powerstation PowerOak EB150 ist ein Solargenerator, der von hocheffizienten Lithiumbatterien mit einer großen Kapazität von 1500Wh betrieben wird. Es eignet sich für die Notstromversorgung bei Stromausfall zu Hause oder für die Stromversorgung ohne Stromnetz im Freien, wenn Sie über keine Wandsteckdose verfügen können.

Fazit

Wer eine leistungsstarke Powerstation für unterwegs haben will, der sollte in jedem Fall in die PowerOak EB150 investieren. Sie ist zwar mit einem Gewicht von rund 17 kg kein Leichtgewicht und sicherlich nicht für den Rucksack geeignet, wer jedoch mit dem Auto oder Wohnwagen unterwegs ist, sollte nicht auf die Powerstation verzichten. Durch die vielen Anschlüsse lässt die PowerOak mit 1500 Wh kaum noch Wünsche offen, wenn es um das Laden von Geräten geht. Von Vorteil ist der Zukauf eines passenden Solarmoduls, mit dem Sie völlig autark von anderen Stromquellen unterwegs sein können. Bei einer optimalen Ausrichtung zur Sonne sind auch hier die Ladezyklen kurz. Sie müssen Sie auch nicht mehr bei Ladestationen anstellen, können einfach das Solarmodul aufstellen.

PowerOak EB150 (1500 Wh)

1399,99 €
9.5

Preis

9.0/10

Bedienung

10.0/10

Kapazität

9.0/10

Zubehör

10.0/10

Pros

  • hohe Qualität
  • viele Anschlüsse
  • viel Kapazität
  • Tragegriff
  • Schnellladefunktion

Cons

  • hoher Preis